Mit 27,6 % in die Stichwahl

Mit einem ful­mi­nan­ten Ergeb­nis geht Sil­via Mer­tens in die Stich­wahl um das Bürgermeisteramt.

Der bun­des­wei­te Auf­wärts­trend der Grü­nen macht auch vor Mons­chau nicht halt. Bei der Kom­mu­nal­wahl am 13.09.2020 erreicht Sil­via Mer­tens mit 27,6 % der Stim­men den Ein­zug in die Stich­wahl um das Bür­ger­meis­ter­amt. Die­ser Erfolg ist das Ergeb­nis eines inten­si­ven Wahl­kamp­fes und eine star­ke Team­leis­tung aller Unterstützer*innen.

Sil­via Mer­tens bedankt sich aus­drück­lich bei jedem ihrer Wähler*innen, betont aber auch, dass dies nur der ers­te Schritt gewe­sen sei. Bei der Stich­wahl am 27.09.2020 kommt es nun auf jede Stim­me für den Wech­sel an.

Verwandte Artikel